Kap Greco - Ein Gebiet von einzigartiger Schönheit

Das Kap Greco liegt im Südosten von Zypern zwischen Agia Napa und Protaras und lädt zum Wandern, Schwimmen und Schnorcheln ein. In 100 Metern über dem karibisch-blauen Meer genießen Sie eine Aussicht, die zum Träumen verleitet. Tauchen Sie ein in die Welt der außergewöhnlichen Naturlandschaft am Kap Greco.  

Was Sie im Nationalpark Kap Greco erwartet

Kap Greco ist eine Naturlandschaft mit einer Größe von 385 Hektar. Um das Kap Greco herum gibt es Profi-Radstrecken und Wanderwege, die durch kalabrische Kiefern und phönizischen Wacholder gesäumt sind. 

Aphrodite-Naturpfad am Kap Greco

Dieser Rundwanderweg im Kap Greco Nationalpark geht bergab bis zum Strand. Der Wanderweg führt Sie zwischen den Meeresgrotten und der Kapelle der Agioi Anargyroi entlang. 

Kap Greco ist ein wunderbarer Ort, besonders in den ruhigen Sommermonaten, wenn die Tage länger sind. Das kristallklare Wasser verändert sich in verschiedenen Blautönen, und wenn das Meer ruhig ist, können Sie hier sogar schwimmen gehen. Der Weg führt Sie vorbei an der, nicht nur bei verliebten, bekannten steinernen Naturbrücke, der Love Bridge vorbei, bevor Sie in Richtung Besucherzentrum weitergehen. 

Im Nationalpark Kap Greco gibt es für Naturliebhaber etwa 400 unterschiedliche Pflanzen, darunter 14 endemische und 14 ganz seltene Arten. Die Niedervegetation, die Sie in den Wäldern erwartet, ist eine Heimat für viele Säugetiere wie Hasen, Igel und Füchse. Wie in vielen Teilen Zyperns finden Sie auch hier Reptilien wie Eidechsen und Schlangen, dazu viele unterschiedliche Vögel, die meist nur auf der Durchreise sind. Einer der Zugvögel ist der Zypernsteinmätzer, der auf der Insel brütet. 

Stehen Sie oben auf den Kalksteinklippen, haben Sie einen spektakulären Ausblick über die Küste und das kristallklare Meer. Lassen Sie sich auch auf und unter dem Wasser von der Schönheit der Region und den Höhlen begeistern. 

Erreichen Sie auf Ihrem Wanderweg die weiß getünchte Kapelle Agioi Anargyroi, vergessen Sie nicht, die wenigen Stufen bis zur Höhle hinabzusteigen. 

Was Sie sonst noch über Kap Greco wissen sollten

An der Spitze des Kap Greco angekommen, finden Sie einen Aussichtspunkt, an dem Sie die Skulptur eines Friedensmonuments begrüßt. Blicken Sie in nördlicher Richtung, entdecken Sie eine Militärbasis.

Reisen Sie mit dem Auto an, können Sie es auf dem Parkplatz stehen lassen, um den Aussichtspunkt dann in wenigen Gehminuten zu erreichen. 

Entdecken Sie die Umgebung von Kap Greco

Konnos Beach

Konnos Beach ist der letzte Strand, der die Grenze zwischen Agia Napa und Paralimni bildet und liegt an der Straße zwischen Kap Greco und Protaras. Ein Strand, den Sie unbedingt besuchen sollten. Er ist knapp 35 Meter breit und 200 Meter lang. Das Besondere an diesem Strand ist, er ist windgeschützt und somit sicher vor unliebsamen Wellen. Konnos Beach bietet einen gelben Sandstrand, günstige Liegen und eine Reihe von Wassersportarten. Sie erreichen Konnos Beach einfach mit dem Auto, Fahrrad oder Motorrad.

Love Bridge

Diese natürliche, felsige Bogenbrücke reicht mit ihrer Kante an einem höher gelegenen Küsten-Plateau ins türkisfarbene, smaragdgrüne und kristallklare Meer. Es wird gesagt, dass, wenn man sich auf dieser Brücke küsst, ein Wunsch in Erfüllung geht. Genießen Sie den Sonnenuntergang an der 6 Meter langen und 50 cm breiten Love Bridge.

Kapelle Agioi Anargyroi

Außer dieser kleinen Kapelle finden Sie nicht viele Gebäude im Kap Greco Nationalpark. Die Stufen seitlich der Kirche führen Sie zu einer Einsiedlerhöhle. Erbaut ist die Kapelle auf einer kleinen Felsenklippe, natürlich mit Blick auf das Meer und dem nahen Kap Greco. Gewidmet wurde die Kapelle den beiden Ärzten, dem Heiligen Cosmas und Damianos. Beide Ärzte halfen den Kranken, ohne eine Bezahlung zu verlangen. Fotoapparat nicht vergessen!

Kamara tou Koraka 

Ins Englische übersetzt bedeutet Kamara Bogen, welchen Sie am Kap Greco an der südöstlichsten Spitze der Insel finden. Dieser Bogen ist etwa 15 Meter hoch und 7 Meter breit. Sie entdecken ihn entlang der kleinen Straße, die zum Kap Greco führt. Eine beeindruckende, natürliche, von der Natur geschaffene Brücke.

Besucherzentrum Kap Greco

Das Besucherzentrum bietet Ihnen drei Aquarien, in denen Sie die Fische der Gegend sehen können und die verschiedenen Lebensräume des Kap Greco Gebietes. Der Bau beeindruckte so, dass er mit dem ersten Preis des Architekturwettbewerbs ausgezeichnet wurde. Zum Andenken an das Kap Greco und seine Umgebung können Sie in einem Souvenirladen Andenken für Ihre Lieben besorgen. Eine eigene Ausstellung und diverse Informationsvorträge können genutzt werden, um sich ein wenig mehr über das Gebiet um Kap Greco und Zypern zu informieren. 

Wandern im Naturschutzgebiet rund um Kap Greco

In der Gegend um das Kap Greco erwarten Sie 9 Wanderwege. Genießen Sie die unberührte Natur im Nationalpark. 

  1. Agioi Anargyroi Trail: Vorbei an Wacholdern kommen Sie zu einem Campingplatz. Von hier aus haben Sie die Möglichkeit, mehrere Wanderwege miteinander zu verbinden. 
  1. Agioi Anargyroi - Sea Caves Trail: Sie starten die 4 km lange Wanderung in dem Badeort Agia Napa. Sie starten an der Kapelle von Agioi Anargiroi. Entdecken Sie die Steinhöhlen und die wunderschöne Felsenküste Zyperns. Sie passieren die Koraka-Brücke und enden in der Region der Provinz Famagusta. 
  1. Kavos Trail: Ein 2,5 km langer Wanderweg, der für alle Altersstufen geeignet ist. 
  1. Konnoi - Agioi Anargyroi Trail: Ein Waldpark im Naturschutzgebiet rund um Kap Greco. Genießen Sie eine Wanderung mit aller Rücksicht auf die Natur. 
  1. Konnoi - Cyclopas Cave Trail: Der am Strand von Konnos beginnende, 1,7 km lange Weg dauert nur 45 Minuten. Sie durchqueren eine buschige Vegetation bis zur Felsenhöhle des Zyklopen. 
  1. Panagia - Agioi Saranta Trail: Ein Wanderweg für jedermann. Besonders im noch milden Frühjahr können Sie die Natur mit allen Gerüchen und Geräuschen genießen.   
  1. Panagia - Agios Ioannis Trail: Ein ruhiger und eher beschaulicher Wanderweg. Sie haben einen herrlichen Blick auf die Mesaoria (Schwemmlandebene) und auf das Meer. Bänke und trinkbares Brunnenwasser laden zum Pausieren ein. 
  1. Profitis Elias - Konnoi Trail: Dieser Weg dauert etwa 3 Stunden und ist 8,5 km lang. Ein mehrstufiger Weg, mal leichter und mal schwieriger. Los geht es an der Kapelle des Propheten Elias in Protaras. Geeignet für alle Altersstufen. 
  1. Sea Caves Trail: Genießen Sie den Panoramablick auf das Mittelmeer rund um Zypern.

Routenbeschreibungen nach Kap Greco

Sind Sie auf Zypern mit dem Auto unterwegs, werden Sie keine Probleme haben, sich im Straßenverkehr zurechtzufinden. Die Verkehrszeichen orientieren sich an den britischen Schildern, sind aber leicht zu verstehen. 

Wie Sie von Agia Napa nach Kap Greco gelangen

Ab Agia Napa können Sie entweder den Bus nehmen oder per Auto das Kap Greco ansteuern. 

  • Bus - Mit dem Bus, Linie 101/102 dauert die Fahrt ungefähr 18 Minuten. Bis zum Kap Greco sind es 7 km. Der Bus startet von Agia Napa Monastery 2 https://goo.gl/maps/yVM23vh21tAT1gpaA. Je nach Saison gibt es 75 Verbindungen per Bus wöchentlich. Da die Fahrpläne an Wochenenden abweichen können, sollten Sie immer einen Blick auf den aktuellen Fahrplan werfen.
  • Auto - Folgen Sie der E306 ab Agia Napa in Richtung Kap Greco. Die Fahrt dauert etwa 17 Minuten. 

Von Larnaca nach Kap Greco

  • Bus - Fahren Sie von Larnaca aus mit dem Bus nach Kap Greco, starten Sie direkt von Finikoudes - Larnaca Marina https://goo.gl/maps/UjqXpZUuGvTMTeCE8. Sie fahren mit dem Intercity Bus etwa 2 Std. 11 Minuten bis Sie nach 51 km Ihr Ziel erreichen. Jahreszeitlich bedingt sollten Sie vorab immer die Busverbindungen prüfen. 
  • Auto - Mit dem Auto folgen Sie der A3 in Richtung Agia Napa und dann der E306 in Richtung Kap Greco.

Kürzlich aktualisierte Artikel

Verkehr & Autofahren auf Zypern: Was Sie unbedingt wissen sollten

Autofahren auf Zypern ist kein Hexenwerk. Wie in England, Australien oder Südafrika auch, wird auf Zypern links gefahren. Ungeübten Autofahrern verlangt der Linksverkehr mitunter beim ersten Mal viel ab. Bevor Sie sich in den Verkehr […]

Weiterlesen
Kap Greco - Ein Gebiet von einzigartiger Schönheit

Das Kap Greco liegt im Südosten von Zypern zwischen Agia Napa und Protaras und lädt zum Wandern, Schwimmen und Schnorcheln ein. In 100 Metern über dem karibisch-blauen Meer genießen Sie eine Aussicht, die zum Träumen […]

Weiterlesen