Demonstration gegen Zyperns Erzbischof

In der Hauptstadt nahe dem Ledra-Übergang hat eine Gruppe türkischer Zyprer gegen eine Forderung des zyprischen Erzbischofs Chrysostomos II. protestiert. Dieser hatte gefordert, die nach der Militärintervention 1974 aus der Türkei eingewanderten Menschen im Rahmen der Lösung der Zypernfrage zurück nach Anatolien zu schicken. Die „Zypern-Existenzbewegung“ (tr: Kıbrıs’ta Varoluş Hareketi) kritisierte Chrysostomos scharf und demonstrierte […]

Größtes Casino der EU in Südzypern möglich?

Die Türkische Republik Nordzypern wurde in den vergangenen Jahrzehnten zum Eldorado des Glücksspiels und lockt Besucher aus allen Teilen der Welt. Nicht nur vom türkischen Festland reisen die Besucher an, sondern auch aus den Vereinigten Staaten und allen Ecken Europas. International ausgerichtete Pokerturniere in den angesehenen Casino-Hotels im Inselnorden zählen dabei zu den Highlights der […]

Außenminister von Nordzypern reist nach Saudi-Arabien

Der Außenminister der Türkischen Republik Nordzypern, Özdil Nami, nimmt am Außenministertreffen der Organisation für Islamische Zusammenarbeit (OIC) in Dschidda teil. Dazu reist der Minister mit einer Delegation von Diplomaten nach Saudi-Arabien. Vor seiner Abreise betonte der Minister, dass Nordzypern ein Teil Europas sei und auch als solches verstanden werden wolle. Dazu passen die Aussagen des […]

Orthodoxe Karfreitagsmesse in Famagusta

Über 4.000 Menschen nahmen an einer orthodoxen Karfreitagsmesse in der Altstadt von Famagusta teil. Über 3.000 Zyperngriechen seien mit Bussen über die Grenze in die Türkische Republik Nordzypern eingereist, um an dem Gottesdienst teilzunehmen. Gelesen wurde die Messe von einem inselgriechischen Bischof. Die Veranstaltung verlief friedlich und ohne Zwischenfälle. Der türkischsprachige Bürgermeister von Famagusta (tr: […]

Griechisch, Religionsunterricht, Schüler-Eid, Theologie-Schule

In der vergangenen Woche (10.-14. März 2014) fand in der Türkischen Republik Nordzypern der 5. Nationale Bildungsrat (Milli Eğitim Şurası) statt. 166 Vertreter verschiedener Bildungsgewerkschaften und 120 Beobachter haben in elf Kommissionen mitgewirkt. Der Bildungsrat hat dem Kabinett etwa 100 Vorschläge vorgelegt. Die Beschlussfassung ist zwar gesetzlich nicht bindend, dennoch hat sie im Inselnorden eine […]

Geburtstag des Propheten Muhammed als Feiertag

Der Geburtstag des islamischen Propheten Muhammed ibn ʿAbd Allāh ist laut „Gündem Kıbrıs“ weltweit nur in der Türkischen Republik Nordzypern ein gesetzlicher Feiertag. Der stellvertretende Leiter des nordzyprischen Personalamtes, Metin Karaderi, bestätigte einem Journalisten von „Kıbrıs Manşet“, dass der 13. Januar 2014 (Montag), also der Jahrestag nach dem islamischen Kalender, der der Nacht der Geburt […]